+41 (0)55 420 11 50 feusi@ammann-coduri.ch

Unsere Mitgliedsbetriebe bieten rund 50 Ausbildungsplätze

Pflästerin EFZ/ Pflästerer EFZ
Steinsetzerin EBA/ Steinsetzer EBA

im Berufsfeld der Verkehrswegebauer

 

Pflästerinnen und Pflästerer sind DIE Experten für das Versetzen von Pflastersteinen aus Naturstein.

Sie gestalten unsere Altstädte, Innenstädte und Dorfkerne mit kunstvollen Verlegemustern und schaffen damit robuste, ökologische Deckbeläge mit sehr langer Lebensdauer. Pflästerungen eignen sich für viele Flächen, wie zum Beispiel für Vorplätze, Gassen, Strassen, Wege, Einfahrten, Terrassen, Plätze und auch Innenräume. Jede Pflästerung ist ein Unikat welches mit handwerklichem Geschick und Fachwissen über dieses traditionelle Handwerk erschaffen wird. Für die Gestaltung und Funktionen der Pflästerungen kommen verschiedene Verlegemuster zum Einsatz, die Steine werden in Bögen, in Reihen, in sogenannten Wildverbänden und als Schmuckpflästerungen zum Beispiel mit Ornamenten verbaut.

Zum Beruf der Pflästerin und des Pflästerers gehören auch Arbeiten wie zum Beispiel das Auslesen des Plans, die Erstellung der Pflasterbetts, Nivellierung der Höhen, das Setzen von Einfassungen, Schächten und Rinnen und das Einrütteln der fertig verlegten Fläche und das Verfugen. Diese Tätigkeiten und der Umgang mit verschiedenen Steinmaterialien, Geräten und Maschinen machen den Beruf abwechslungsreich. Durch den Einsatz auf verschiedenen Baustellen und die Zusammenarbeit im Team und mit den Firmen angrenzender Gewerke entstehen viele interessante Kontakte und soziale Netzwerke.

Pflästerinnen und Pflästerer sind begehrte Spezialisten.
Neben berufsspezifischen Fachkursen und Spezialausbildungen gibt es für diesen Beruf viele Zusatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten, bis zum Bachelor of Science im Bauingenieurwesen.

 

Die Grundbildung zur Pflästerin EFZ/ zum Pflästerer EFZ
– Voraussetzung ist eine abgeschlossene Volksschule
– 3 Jahre Ausbildung bis zum Abschluss Pflästerin/ Pflästerer EFZ
– 2 Jahre Ausbildung bis zum Abschluss Pflästerin/ Pflästerer EFZ bei Zweitausbildung (mit bereits vorliegendem eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
– die praktische Ausbildung findet im Lehrbetrieb und in überbetrieblichen Kursen statt
– der theoretische Fachunterricht findet an der Berufsfachschule Verkehrswegebauer in Sursee statt

 

Steinsetzerin EBA/ Steinsetzer EBA
– 2 Jahre berufliche Grundbildung zur Steinsetzerin EBA/ zum Steinsetzer EBA
– bei ausreichenden Fähigkeiten anschliessend 2 Jahre Ausbildung bis zum Abschluss Pflästerin/ Pflästerer EFZ

 

Anforderungsprofil:
– abgeschlossene Volksschule
– Freude am Arbeiten im Freien an wechselnden Arbeitsorten und körperlicher Betätigung
– handwerkliches Geschick und gestalterische Begabung
– technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
– Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
– Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit anderen Menschen
– Eigenverantwortlichkeit, Sicherheitsbewusstsein, Sorgfalt und speditive Arbeitsweise
– Interesse und Lernbereitschaft für Fachwissen über Baustoffe und Verlegetechnik
– sicherheitsbewusster Umgang mit Geräten und Maschinen

Veranstaltungen

Jul
22
Mo
2019
ganztägig Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Jul 22 – Jul 24 ganztägig
Fachbereiche Einladung Anmeldung
Sep
10
Di
2019
ganztägig Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Sep 10 – Sep 12 ganztägig
Fachbereiche Einladung Anmeldung
Okt
2
Mi
2019
ganztägig Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Weiterbildungskurs für Werk- un... @ Bildungs- und Berufszentrum
Okt 2 – Okt 4 ganztägig
Fachbereiche Einladung Anmeldung